Weniger Handel mit Großbritannien

Nach dem Brexit droht Großbritannien der Abschied aus der Reihe der zehn wichtigsten deutschen Handelspartner. So sank der Warenverkehr im ersten Halbjahr um 2,3 Prozent auf 48,3 Milliarden Euro. Vor allem die Importe waren eingebrochen. Der bürokratische Aufwand sei zu hoch.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“