Weniger Müll in der Silvesternacht

Das verhängte Böllerverbot hat nicht nur für einen ruhigeren, sondern auch für einen saubereren Übertritt ins neue Jahr gesorgt. Während die städtische Reinigung in Nürnberg sonst um die 20 Tonnen Müll zusammenkehren muss, fielen die normalerweise angesagten Sonderschichten am 1. Januar 2021aus.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“