Wirtschaftsweisen senken Konjunkturprognosen

Der Sachverständigenrat erwartete für 2021 ein Wirtschaftswachstum von 2,7 Prozent und damit 0,4 Prozent weniger als noch im Frühjahr. Die andauernden Lieferengpässe sowie das stark aufflammende Pandemiegeschehen seien bedeutsame Risiken für die Entwicklung der Konjunktur in Deutschland.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“