Wischmopps richtig reinigen

Mit dem Schmutz nehmen die Lappen Bakterien vom Boden auf. Häufig wird das Utensil nach der Nutzung falsch aufbereitet. Die Mikroorganismen verteilen sich dann bei der nächsten Benutzung wieder. Am besten werden die Mopps immer direkt in der Waschmaschine gewaschen, und zwar bei 60 Grad und mit bleichhaltigem Vollwaschmittel.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“