Wohnung sauber in acht Minuten

Das gelingt natürlich nur mit ein paar zweifelhaften Tricks, wie zum Beispiel alles, was rumfliegt, erst einmal in einer Tüte zu verstauen und zur Seite zu legen. Dann wird nur gestaubsaugt und nicht gebohnert. Und das Waschbecken wird mit dem Händehandtuch kurz ausgewischt, das kommt dann aber wenigstens anschließend in die Wäsche.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Kurioses“

Kategorien Kurioses