ZDH zufrieden mit neuen Gesetzen

Das Bundeskabinett hat am 25. Mai seinen Entwurf für ein Gesetz zur Änderung der Gewerbeordnung (GewO) und der Handwerksordnung (HwO) beschlossen. Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, befürwortet die darin enthaltene Flexibilität und Praxisnähe in Bezug auf digitale Sitzungen und Beschlussfassungen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“