Zusatzbeiträge für Krankenkasse steigen

Die Deutschen müssen kommendes Jahr höhere Abgaben an die Krankenkassen leisten. Aufgrund der Coronakrise wird für 2021 eine Finanzlücke von etwa 16 Milliarden Euro erwartet. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Bundesfinanzminister Olaf Scholz einigten sich auf eine Anhebung des durchschnittlichen Satzes um 0,2 Prozentpunkte auf 1,3 Prozent.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“