08. November 2016

AKTUELLES

Bewerbung für Marketingpreis des Deutschen Handwerks gestartet. Das handwerk magazin sucht Unternehmen, die mit guten Marketingstrategien erfolgreich sind. Mitmachen können Firmen mit innovativen Geschäftsideen, neuen Denkansätzen oder Marktkonzepten. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben: Integrierte crossmediale Kampagne, innovativste Website und beste Social-Media-Kommunikation. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2017. www.handwerk-magazin.de 

Anzeige

brush-pad-928516

Für die anspruchsvolle Bodenreinigung
Das Micro BRUSH Pad von meiko mit Borstenpower –                             effektiv und gründlich dank exzellenter Scheuerkraft.
Für überzeugende Reinigungsergebnisse auf Hart-, Stein-,
Sicherheitsböden und PVC.

Branchenmonitor 2016 für Industrieservice. Der aktuelle Branchenmonitor des Wirtschaftsverbandes für Industrieservice zeigt, dass die Branche im Jahr 2015 sowohl hierzulande als auch international zugelegt hat. Der deutsche Industrieservice ist insgesamt um 5,2 Prozent gewachsen. Die großen Industrieserviceanbieter erreichten bei ihren Umsätzen ein Plus von 0,6 bis 1,2 Prozent. www.wvis.eu 

Miss und Mister Handwerk – jeder kann abstimmen. Das Handwerksblatt hatte Mitte November eine neue Ausgabe des Kalenders „Germany’s PowerPeople 2017“ präsentiert. Darin sind zwölf junge Frauen und Männer, die ihren Handwerksberuf mit Leidenschaft ausüben, zu sehen. Je sechs männliche und weibliche Kalenderstars stehen nun bei der Wahl zum Miss oder Mister Handwerk zur Verfügung. Die Abstimmung erfolgt online unter www.handwerksblatt.de. www.abzonline.de 

Hygieneskandal an Mannheimer Uniklinik – wirtschaftlicher Schaden noch nicht behoben. Das Uniklinikum in Mannheim hat mit der Umstrukturierung der Aufarbeitung von Sterilgut seinen Hygieneskandal von vor zwei Jahren wahrscheinlich überstanden. Allerdings bleibt das Krankenhaus in den roten Zahlen und zum Jahresende wird mit einem Minus von etwa 15 Millionen Euro gerechnet. www-neckar-chronik.de 

UNTERNEHMEN

ABB: Kooperation mit FNT. Das Technologieunternehmen und das Softwareunternehmen FNT bündeln ihre Kompetenzen für den Facility- und IT-Betrieb. Sie wollen ihre Produkte für Data Center Infrastructure Management kombinieren, um eine gemeinsame integrierte Lösung für den Facility- und IT-Betrieb zu bilden. www.process.vogel.de

BvL Oberflächentechnik: individuelle Anlagen. Der Anlagenhersteller für Bauteilreinigung bietet speziell angepasst(e?) Lösungen nach Wunsch des Kunden an. Sie reinigen auf wässriger Basis und entfernen laut Unternehmen kleinste Partikel und filmische Verunreinigungen in einem effizienten und umweltfreundlichen Verfahren. www.maschinenmarkt.vogel.de

Imsware: neue Mitarbeiterin. Das auf CAFM-Software spezialisierte Unternehmen hat sein Consulting Team in Berlin erweitert. Dominique Bellwon ist für die Bereiche Customizing, Implementierung, Projektierung und Schulung für CAFM-Systeme zuständig. www.cafm-news.de

meiko: Spende an Hospiz. Der Spültechnikhersteller hat dem Förderverein Hospiz Maria Frieden eine Spende von über 15.000 Euro überreicht. Damit sollen unter anderem Teile der jährlich entstehenden Defizite gedeckt werden. www.bo.de 

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Hessen. Der Magistrat der Stadt Hanau schreibt einen Auftrag für Hausmeisterservice und Reinigung aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Mönchengladbach schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigungsleistungen aus. www.bund.de 

WISSENSWERTES

Industrie 4.0: Deutschland und China weitern Kooperation aus. Beim ersten deutsch-chinesischen Symposium zur Intelligenten Fertigung und Vernetzung der Produktionsprozesse Ende November trafen sich um die 300 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Es wurde ein Beschluss gefasst, die Zusammenarbeit bei Industrie 4.0 auszubauen. Zentraler Bestandteil wird eine in Peking eingerichtete deutsch-chinesische Arbeitsgruppe sein. www.maschinenmarkt.vogel.de

Kabelloser Staubsauger von Dyson im Test. Der Dyson V8 soll laut Unternehmen der saugstärkste seiner Klasse sein. Das Online-Magazin für Social Media und Digitales BASIC thinking hat ihn getestet. Am Ende zeigte sich: Der Dyson V8 ist wirklich schick, liefert sehr gute Saugergebnisse und ist in der Handhabung komfortabel. Das einzige Manko ist die lange Akkuaufladezeit. www.basicthinking.de

Ravensburg: Sauberkeit an Schulen lässt zu wünschen übrig. Die Stadt Ravensburg ist mit der Leistung der Reinigungsfirmen, die für die städtischen Schulen zuständig sind, nicht zufrieden. Sie erwägt daher, die Reinigung wieder selbst in die Hand zu nehmen. Mit dem Vorsatz, dass die Qualität und nicht der Preis künftig ausschlaggebend sein wird. www.schwaebische.de

Von Schülern gestaltete Toiletten bleiben sauber. Das war die Idee der Realschule Wollbeck in Münster. Hier haben die Schüler ihre Toiletten selber eingerichtet, mit einem Kronleuchter beispielsweise. Außerdem sind sie selbst für die Toilettenaufsicht zuständig. Und weil das bereits seit sechs Jahren gut klappt, stellt die Stadt Münster in den kommenden vier Jahren jeweils 30.000 Euro für weitere Projekte dieser Art zur Verfügung. www.wn.de

AUCH SAUBER

Silber glänzen lassen. Viele holen gerade zu Weihnachten das gute, alte Silberbesteck hervor. Welche Möglichkeiten es gibt, sie zu reinigen, verrät der Verbraucherratgeber auf NDR. Verglichen werden hier Putztücher und unterschiedliche Pflegemittel sowie ein Ultraschallreiniger. www.ndr.de (mit Videodatei)

KURIOSES

Mit Maultieren Müll abtransportieren. Im tibetischen Buddhismus gehört die Umrundung eines heiligen Berges zur Tradition. Das Meili-Schneegebirge ist ein solcher heiliger Berg. Und jährlich kommen etwa eine Million Pilger hierher. Da bleibt natürlich auch viel Müll liegen. Es wurde nun eine „Müllabfuhr“-Initiative der umliegenden Dörfer gegründet. Sie besteht aus 78 Menschen und 63 Maultieren. german.china.org.cn 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

06. Dezember 2016

linie-0166

                                      Saubere Sache heute wünscht einen frohen Nikolaustag!

AKTUELLES

Wiener FM-Unternehmen TGB ist pleite. Das österreichische FM-Unternehmen Technische Gebäudebetreuung (TGB) hat Insolvenz angemeldet. Die Schulden des Gebäudedienstleisters belaufen sich auf 7,9 Millionen Euro. Von der Insolvenz sind 132 Dienstnehmer und 300 Gläubiger betroffen. www.trend.at

Hygiene-Ampel I: Falsche Transparenz. 2017 soll in Nordrhein-Westfalen eine Veröffentlichung von Hygienekontrollen in Gaststätten und Lebensmittelbetrieben Pflicht werden. Die Piratenpartei spricht sich gegen die geplante Ampel aus. Sie suggeriere eine falsche Transparenz und stelle nur eine Momentaufnahme der hygienischen Situation dar. Auch der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband ist gegen das Ampelsystem und macht sich für einen Hygieneführerschein stark. www.radiowestfalica.de 

Anzeige

brush-pad-928516

Für die anspruchsvolle Bodenreinigung
Das Micro BRUSH Pad von meiko mit Borstenpower –                             effektiv und gründlich dank exzellenter Scheuerkraft.
Für überzeugende Reinigungsergebnisse auf Hart-, Stein-,
Sicherheitsböden und PVC.

 

Hygiene-Ampel II: Zu wenige Kontrolleure. Die geplante Veröffentlichung von Hygienekontrollen in Nordrhein-Westfalen hat bisher viel Kritik hervorgerufen (Siehe auch vorherigen Bericht). Und auch die Lebensmittelkontrolleure sind nicht begeistert. Gibt es doch bereits jetzt Personalmangel. www.ruhrnachrichten.de

Hygiene-Ampel III: Abschaffung nach Wahlen? Der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in NRW, Armin Laschet, gab bekannt, er würde nach einer erfolgreichen Wahl einen umfassenden Bürokratieabbau anstreben. Bestimmte Projekte, wie auch die Hygieneampel, würden unter seiner Führung rückabgewickelt werden. www.presseportal.de

Schweiz: Ausländische Putzfrauen brauchen eine Arbeitsbewilligung. In einem aktuellen Fall vor dem Bezirksgericht in Zürich wurde einer Schweizer Fotografin vorgeworfen, eine Staatsangehörige aus Bosnien-Herzegowina illegal als Putzfrau zu beschäftigen. Dass die Dame keine Arbeitsbewilligung hatte, wusste die Fotografin allerdings nicht. Das Ganze war überhaupt erst aufgeflogen, weil die Beschuldigte die Belege über die Tätigkeit der Putzhilfe selber bei der Steuerbehörde einreichte. www.nzz.ch

LogiMAT 2017. Die internationale Messe für Distribution, Material- und Informationsfluss ist die größte jährlich stattfindende Veranstaltung ihrer Branche. Auf ihr werden innovative Produkte, Lösungen und Systeme für die Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Distributionslogistik vorgestellt. Der Online-Kartenverkauf beginnt im Januar 2017. www.logimat-messe.de

UNTERNEHMEN

CWS-boco: Goldstatus bei EcoVadis. Das Hygieneunternehmen hat sich im internationalen EcoVadis-Ranking verbessert. Für seine ökologische und soziale Unternehmensausrichtung hat es den Goldstatus erhalten. www.cws-boco.de

ISS: Übernahme Evantec. Der internationale Gebäudedienstleister plant die Übernahme der ehemaligen E.on-Tochter Evantec von dem Private-Equity-Fonds Palero Invest. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung des Bundeskartellamtes. www.juve.de

Kärcher: Neues Verkaufscenter. Der Hersteller von Reinigungsgeräten hat ein neues Verkaufscenter im österreichischen Wiener Neudorf eröffnet. Hier präsentiert das Unternehmen sein Produktportfolio auf einer Fläche von 310 Quadratmetern. www.ots.at

MX Award: Holder als bestes KMU ausgezeichnet. Der Hersteller von Kommunalfahrzeugen ist im Rahmen des Manufacturing Excellence Award 2016 als bestes kleines und mittleres Unternehmen ausgezeichnet worden. Ausschlaggebend für die Preisvergabe waren die unternehmensweite Stringenz im Shopfloor-Management sowie exzellente Produktinnovationen. www.max-holder.com

Nilfisk: intelligente Reinigungstechnik. Der Hersteller von Reinigungsgeräten plant auf der Messe für Distribution, Material- und Informationsfluss LogiMAT 2017 neue intelligente Reinigungstechnik vorzustellen. Darunter auch einen autonom agierenden Bodenreiniger, der gemeinsam mit dem US-amerikanischen Robotik-Spezialisten Carnegie Robotics entwickelt wurde. www.pressebox.de

Spie: Auszeichnung Absolventen. Der Multitechnikanbieter für Gebäude hat seine fünf besten Absolventen des aktuellen Ausbildungsjahrgangs ausgezeichnet. Mit der Ehrung möchte das Unternehmen zeigen, wie wichtig gute Leistung ist und,(Komma weg) dass diese auch anerkannt wird. www.b-und-i.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Bayern. Der Nationalpark Bayerischer Wald schreibt einen Auftrag für Gebäude- und Fensterreinigung im Hans-Eisenmann-Haus aus. www.bund.de

Brandenburg. Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen schreibt einen Auftrag für die Unterhaltsreinigung des Polizeireviers Ludwigsfelde aus. www.bund.de

Mecklenburg-Vorpommern. Das Amt Parchimer Umland schreibt einen Auftrag für Gebäudeunterhaltsreinigung sowie Glas- und Rahmenreinigung aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen in Bonn aus. www.bund.de 

Rheinland-Pfalz. Die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach schreibt einen Auftrag für die Unterhalts- Grund- und Glasreinigung im Bauamt aus. www.bund.de

Thüringen. Das Landesamt für Bau und Verkehr Freistaat Thüringen schreibt einen Auftrag für die Reinigung von Bundes- und Landesstraßen im Unstrut-Hainich-Kreis (www.bund.de) und im Kyffhäuserkreis (www.bund.de) aus.

Thüringen. Das Landesamt für Bau und Verkehr Freistaat Thüringen schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigungsarbeiten aus. www.bund.de

Thüringen. Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen im Bundespolizeirevier am Flughafen Erfurt aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Hygiene: Papier gegen Handtuch. Der Wirtschaftsverband Textil Service hat eine Studie zur Umweltfreundlichkeit von Papier- im Vergleich zu Stoffhandtüchern in Auftrag gegeben. Sie vergleicht die ökologischen Auswirkungen von Stoffhandtuchrollen, Frischfaser- und Recyclingpapier während des gesamten Lebenszyklus. www.wirtex.de 

Was leistet ein Facility Manager? Ein Blick hinter die Kulissen. In einem Gastkommentar beim österreichischen B2B-Wirtschaftsmagazine Report (+) PLUS gibt Gerhard Schenk Einblicke in seine Arbeit in der FM-Branche. Er ist Geschäftsführer der HSG Zander GmbH, einem Komplettanbieter für integrierte FM-Dienstleistungen. www.report.at

Bahn plant Reinigungsoffensive auf Bahnhöfen. 53 mittlere und große Bahnhöfen sollen richtig sauber werden. Dafür gibt die Deutsche Bahn jetzt 3,8 Millionen Euro aus. Im Frühjahr soll die Reinigungsoffensive gestartet werden. www.wiwo.de

Woran Unternehmen im Winter denken müssen. Welche Pflichten ein Unternehmen im Winter hat und wie genau der Winterdienst auf dem Betriebsgelände aussieht, beschreibt der Spezialist für Umweltschutz und Sicherheit Denios in seinem Ratgeber zu Winterdienst und Arbeitsschutz bei Nässe, Schnee und Glätte. Denn nicht geräumte Betriebsflächen oder eisige Laderampen können zu ernsten Unfällen führen und Abläufe empfindlich gestört werden. www.denios.de

AUCH SAUBER

Gartenmöbel nur mit Abstand reinigen. Wer seine Gartenmöbel gründlich mit dem Hochdruckreiniger säubern will, sollte vorsichtig sein. Denn der Abstand zwischen Gerät und Möbel darf nicht zu gering sein, da es sonst beschädigt werden könnte. Wie viel Abstand nötig ist, kommt auf das Material an. www.wz.de

KURIOSES

Toilettenausstellung in den Leipziger Wasserwerken. Anlässlich des Welttoilettentages im November haben die Leipziger Wasserwerke den Lokus in den Fokus gerückt und eine Ausstellung zum Thema angeboten. Noch bis Mitte Dezember können Kunden einen kleinen Einblick in die Geschichte der Toilette bekommen und mehr über die Herausforderungen für die moderne Abwasserbehandlung erfahren. www.l.de

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Hinterlasse einen Kommentar

01. Dezember 2016

AKTUELLES

Neuer großer Leitfaden Instandhaltung 2017. Der Berufsverband für Facility und Real Estate Manager RealFM hat seine Instandhaltungsleitfäden von 2011 und 2013 gebündelt, überarbeitet und erweitert. Die Veröffentlichung für den „Großen Leitfaden Instandhaltung 2017“ ist für das zweite Quartal im kommenden Jahr geplant. Vorbestellungen erfolgen per Fax oder Post. www.realfm.de, www.b-und-i.de

Anzeige

brush-pad-928516

Eine runde Sache! Das Micro BRUSH Pad von meiko – effektiv und gründlich dank exzellenter Scheuerkraft.
Beste Reinigungsergebnisse auf Hart-, Stein-, Sicherheitsböden und PVC.

Reinigungsfachkräfte am häufigsten krank. Der „Gesundheitsreport 2016“ des BKK-Dachverbands zeigt, dass Reinigungskräfte besonders häufig krank sind. Sie kamen 2015 auf durchschnittlich 23, gefolgt von Verkehrs- und Logistikangestellten mit 22 Fehltagen. In diesen Bereichen gäbe es besonders viele Krankheitsrisiken. www.esanum.de

Mehr Gehalt für Österreichs Gebäudereiniger. Nach einem erfolgreichen Abschluss der Kollektivvertragsverhandlungen für die Arbeitnehmer der Denkmal-, Fassaden-, Gebäudereinigung und Hausbetreuung in Österreich steht eine Lohnerhöhung fest. Ab dem 1. Januar 2017 steigen die Gehälter um 1,5 beziehungsweise 1,4 Prozent. www.ots.at

GEFMA-Richtlinie zu Lebenszyklus des FM überarbeitet. Die GEFMA-Richtlinie 922 zum Lebenszyklus des FM wurde auf den aktuellen Stand gebracht und ist als Download auf www.gefma.de erhältlich. Das Verzeichnis listet 1.000 Daten zu Gesetzen, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften, Normen und Richtlinien auf.

Die Gelbe Hand – Gegen Fremdenfeindlichkeit. Der Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ ruft jährlich die Gewerkschaftsjugend, Berufsschüler und Auszubildende auf, mit der Teilnahme ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus und für ein solidarisches Miteinander zu setzen. Es können Beiträge aller Art eingereicht werden. Der Phantasie, Originalität und Kreativität sollen keine Grenzen gesetzt werden. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2017. www.gelbehand.de

Flobot – EU-Projekt zur Entwicklung eines Bodenreinigungsroboters. Die Technische Universität Wien ist Partner des europäischen Vorhabens „FLOBOT“(in der Überschrift auch in Großbuschstaben?). Es soll ein Roboter-Prototyp für „floor washing“, also für feuchtes Waschen von großen(Komma) glatten Böden entwickelt werden. www.reinigung-aktuell.at

UNTERNEHMEN

Kimberly-Clark: Neue Qualitätsstufen Wischtüchersortiment. Das Hygieneunternehmen hat sein Reinigungstüchersortiment „Wypall-L“ vereinfacht. Mit neuen Qualitätsstufen soll eine anwendungsspezifische Zuordnung besser möglich sein. www.maschinenmarkt.vogel.de 

Miele Professional: halbe Milliarde Euro Umsatz fast erreicht. In einem Interview mit der Tageszeitung „Neue Westfälische“ gibt Andreas Barduna, Leiter des Geschäftsbereichs Professional des Haushaltstechnikkonzerns, Einblicke in die aktuelle Geschäftsentwicklung. Er erläutert, worin die Stärken der Produkte liegen und welche Ziele erreicht werden sollen. www.nw.de 

Nilfisk: 110 Jahre Unternehmen. Der Hersteller von Reinigungsgeräten feiert in diesem Jahr sein 110-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen zählt mit 5.500 Mitarbeiter in 45 Ländern zu den größten seiner Branche. Zusammenschlüsse mit internationalen Marken der Reinigungsindustrie haben dies möglich gemacht. www.mm-logistik.vogel.de

Piepenbrock: Familienunternehmen. Der Gebäudedienstleister wurde von der Stiftung Familienunternehmen als eines der „Top 100 Familienunternehmen“ in Deutschland ausgezeichnet. In einer gemeinsamen Studie mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und dem Institut für Mittelstandsforschung Mannheim wurde die volkswirtschaftliche Bedeutung der nach Beschäftigung und Umsatz 500 größten Familienunternehmen untersucht. www.pressebox.de 

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Bayern. Die Bayerische Staatsbibliothek schreibt einen Auftrag für Unterhalts-, Glas- und Rahmenreinigung in diversen Liegenschaften der Bayerischen Staatsbibliothek in München aus. www.bsb.-muenchen.de

Hessen. Die Bundesnetzagentur schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Fulda aus. www.bund.de

Hessen. Die Deutsche Rentenversicherung Hessen schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung in Frankfurt am Main aus. www.bund.de

Mecklenburg-Vorpommern. Die Bundesagentur für Arbeit schreibt einen Auftrag für Hausmeisterdienstleistungen in Rostock (www.bund.de) und Chemnitz (www.bund.de) aus.

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Herne schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung im Gymnasium Wanne aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Dortmund schreibt einen Auftrag für Sandreinigung aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Neuss schreibt einen Auftrag für die Reinigung, Wartung und Störungsbeseitigung von WC-Anlagen aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Neue Aktion im Bereich Krankenhaushygiene. Die Krankenhäuser des bundesweiten Netzwerkes „Regionale Kliniken Holding“ haben eine Aktion für mehr Hygiene-Bewusstsein gestartet. Zehnmal zehn Zentimeter große Fußbodenmarkierungen weisen Besuchern den Weg zum Desinfektionsmittel-Spender. www.swp.de 

Industrie 4.0 I: Deutsche zeigen Desinteresse. Studien der Beratungsunternehmen McKinsey und ROC zeigen, dass sich die deutschen Unternehmen und Mitarbeiter zu wenig mit der Industrie 4.0 befassen. So haben nur 16 Prozent der Fertigungsunternehmen eine umfassende Strategie und lediglich 36 Prozent der Arbeitnehmer halten ihre Führungskräfte für kompetent im Thema. www.cio.de

Industrie 4.0 II: Arbeitsplätze gewinnen. Vor fünf Jahren wurde der Begriff Industrie 4.0 eingeführt. Die erste Panik, dass massenhaft Arbeitsplätze verloren gehen werden, ist vorüber. Im Gegenteil, meint Diplom-Ingenieur Werner Pertek: Wenn die Fabriken besser werden, kämen mehr Aufträge rein und Arbeitsplätze könnten aufgebaut werden. www.computerwoche.de 

Weitere Hauswirtschaftskurse bei VHS Osnabrück. Ab Januar 2017 bietet die Volkshochschule in Osnabrück wieder den Ausbildungslehrgang Hauswirtschaft an. Stellen in diesem Bereich finden sich beispielsweise in privaten Haushalten, Kindertageseinrichtungen, Senioreneinrichtungen, Krankenhäusern, Kurheimen oder Jugendeinrichtungen. Der Kurs startet am 09. Januar 2017, Anmeldeschluss ist der 16. Dezember. www.focus.de

Zusätzliche Hygienemaßnahmen bei Geflügelverarbeitung. Laut Bundesamt für Risikobewertung ist die derzeit in Deutschland grassierende Geflügelpest nicht auf den Menschen übertragbar und auch eine Virusübertragung durch den Verzehr von Geflügelfleisch ist unwahrscheinlich. Dennoch rät das Amt dazu, grundsätzliche Hygienemaßnahmen konsequent zu beachten. Welche das sind, wird unter www.bundesregierung.de aufgelistet.

AUCH SAUBER 

Schimmel aus Textilien entfernen. Wer seine Winterjacken im Keller gelagert hat, könnte mit dem Problem konfrontiert sein, dass an manchen Kleidungsstücken Schimmel angesetzt hat. Wie das Problem schnell und effizient behoben werden kann, weiß www.cleanipedia.com.

KURIOSES

Bill Gates im Kampf gegen Fäkalgeruch. Ein fehlender Zugang zu sanitären Anlagen ist ein weltweites Problem. Krankheiten und Tod sind die Folge von mangelnder Hygiene. Und oft werden vorhandeneToiletten nicht genutzt, weil der Geruch so schlecht ist. Bill Gates erforscht daher mit einer Wissenschaftlergruppe, woher der Gestank genau kommt und wie diesem entgegengewirkt werden kann. www.rp-online.de

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Hinterlasse einen Kommentar

29. November 2016

AKTUELLES

Reinigungsroboter I: Digitalisierung im Gebäudemanagement. Auch bei der Bewirtschaftung von Gebäuden spielt die Technik eine immer größere Rolle. Einfache Dienstleistungen wie Rasenmähen werden immer mehr von Robotern übernommen. Im Reinigungsbereich seien Roboter noch nicht ganz ausgereift, meint Alexander Redlein, Vorstand des Zentrums für Immobilien und Facility Management der Technischen Universität Wien. Aber spätestens in fünf bis zehn Jahren wird das anders aussehen, prognostiziert Redlein. diepresse.com

Anzeige

brush-pad-928516

Starke Leistung – Unglaublich effizient!
Das meiko Micro BRUSH Pad erhält über große Flächen seine gleichbleibend hohe Reinigungskraft, verbraucht wenig Reinigungschemie und überzeugt durch Langlebigkeit.
Testen Sie es selbst!

 

Reinigungsroboter II: Günstiger und einfacher. Unter der Koordination des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA wurde das Projekt „BakeR“ gestartet. „BakeR“ steht für „Baukastensystem für kosteneffiziente, modulare Reinigungsroboter“. Ziel ist, das Verhältnis zwischen Kosten und Leistungen so stark zu verbessern, dass Reinigungsroboter auch tatsächlich marktreif werden. www.reinigung-aktuell.at, www.ipa.fraunhofer.de 

Gebäudereinigerklasse bewirbt sich bei IdeenExpo 2017. Die IdeenExpo gilt als Deutschlands größtes Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik. Auf der Messe können Schüler ihre eigenen Ideen und Erfindungen vorstellen. Auch die Berufsschulklasse des Gebäudereiniger-Handwerks der Studiengemeinschaft Darmstadt hat sich mit ihrem Projekt aus dem Bereich Glasreinigung beworben. www.clean-magazine.com 

Leifheit will zeitgemäßer werden. Der Hersteller von Haushaltswaren überarbeitet sein Image. Mit neuen Werbeaktionen, in denen ein Mann den Putzlappen schwingt, möchte sich das Unternehmen von den klassischen Rollenbildern verabschieden. Die moderne Mittelstandfamilie, in der sich gleichberechtigt alle um den Haushalt kümmern, soll angesprochen werden. www.welt.de

Bewerbung GEFMA-Förderpreise verlängert. Seit 20 Jahren vergibt der Branchenverband GEFMA seine Förderpreise für akademische Arbeiten im Facility Management. Die Deadline für die Einreichung von Hochschul-Abschlussarbeiten wurde nun auf den 12. Dezember verlängert. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Instandhaltungsmesse INservFM im Februar 2017 in Frankfurt am Main statt. www.gefma.de 

Kommunikation in der FM-Branche. Eine neue Studie der Immo-Kom „Informieren und informiert sein im Immobilien Lebenszyklus“ beschäftigt sich mit der Frage, wie in der FM-Branche kommuniziert wird. Es wurde unter anderem das Verhältnis der Branche zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit untersucht, die Gewichtung der verschiedenen Informationskanäle und Kommunikationsplattformen sowie die Art, Weise und Häufigkeit, mit der sich die Branche informiert. www.immo-kom.com

Führende FS-Unternehmen in Österreich. Das Marktforschungsinstitut hat nun auch für den österreichischen Markt eine Liste der führenden Facility-Service-Unternehmen veröffentlicht. ISS ist hier mit Abstand der größte Anbieter. Insgesamt beläuft sich das externe Marktvolumen auf fünf Milliarden Euro. Das aktuelle Top-10-Ranking kann unter luenendonk-shop.de kostenfrei heruntergeladen werden. www.pressebox.de 

UNTERNEHMEN

ISS Facility Services: Best Recruiter. Das österreichische Dienstleistungsunternehmen hat zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung zum „Best Recruiter Österreich“ erhalten. Die Best Recruiters Studie untersucht jährlich die Recruiting-Qualität der jeweils 500 Top-Arbeitgeber in Österreich, Deutschland und der Schweiz. www.ots.at

pit-cup: Jubiläum. Das IT-Unternehmen feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Es stellt Software im Bereich BIM her. www.cafm-news.de

Schneidereit: neuer Verkaufsleiter. Der Hersteller von gewerblichen Waschmaschinen und Trocknern hat die Verkaufsregionen des Unternehmens neu geordnet. Für die Leitung der neu geschaffenen Region Nord ist nun Volker Wallraff verantwortlich. www.wrp-textilpflege.de

Ultimo Software Solutions: neue Version. Der Softwarehersteller hat eine neue Version seiner Instandhaltungssoftware Ultimo auf den Markt gebracht. Sie bietet neben einem neuen Design auch mehr Flexibilität und neue Funktionen. www.b-und-i.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Fraunhofer Gesellschaft schreibt einen Auftrag für Reinigung der Dienstfahrzeuge und für die Unterstützung des Hausmeisters in Stuttgart aus. www.bund.de

Bayern. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Regensburg schreibt einen Auftrag für Reinigungsarbeiten aus. www.bund.de

Bayern. Die Bundeswehrverwaltung schreibt einen Auftrag für die Gebäudereinigung in der Arnulfkaserne in Roding aus. www.bund.de

Bayern. Das Oberlandesgericht Bamberg schreibt einen Auftrag für Gebäude- und Glasreinigung aus. www.bund.de

Hessen. Der Landkreis Gießen schreibt einen Auftrag für Glasreinigung aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Glasreinigung in Bonn aus. www.bund.de 

WISSENSWERTES

Hamburg will Straßenreinigungsgebühr einführen. Umweltsenator Jens Kerstan von den Grünen plant der „Vermüllung“ vieler Hamburger Stadtteile mit besonderen Maßnahmen entgegenzuwirken. Zum einen sollen die Zuständigkeiten für die Reinigung neu und klarer verteilt werden, zum anderen stehen hohe Bußgelder auf dem Plan. Darüber hinaus soll eine Straßenreinigungsgebühr erhoben werden. www.zeit.de, www.mopo.de (Interview mit Jens Kerstan) 

Hygiene im Büro: Ansteckung vermeiden. Schnupfen, Husten – überall lauert eine Tröpfcheninfektion. Gerade in größeren Büros kann das schnell gehen. Ein paar Hygienemaßnahmen können hier Abhilfe schaffen. Beispielsweise die Tastatur desinfizieren. www.main-echo.de 

Vertrieb im FM. Nicole Piot, Chief Commercial Officer bei Bilfinger HSG Facility Management Schweiz, gibt in einem Interview Einblicke in ihre Arbeit. Sie erläutert, warum das Arbeiten im Vertrieb viel Spaß machen kann, welche Herausforderungen es gibt und was eine gute Vertrieblerin auszeichnet. www.vertriebsmanager.de

Selbstreinigende Oberflächen. Vor einigen Jahren begann die Fraunhofer-Gesellschaft mit der Entwicklung von Beschichtungen für Gartenmöbel, die sich selbst reinigen. Das darin enthaltene Titandioxid löst in Kombination mit Sonnenlicht eine chemische Reaktion aus, die Bakterien, Algen und Pilze zersetzt. Deutschlandfunk hat nachgefragt, was aus diesen ersten Versuchen geworden ist. www.deutschlandfunk.de (mit Audiodatei)

AUCH SAUBER

Pullover ohne Waschen reinigen. So mancher Pullover leidet beim Waschen in der Waschmaschine. Kurier.at gibt daher Tipps für eine waschmaschinenfreie Säuberung des Strickteils. Hierbei kommen Weizenmehl und die Tiefkühltruhe ins Spiel. 

KURIOSES

Wissenswertes zum Thema Putzen. Der Zeitungsverlag Waiblingen gibt in einem amüsanten Artikel einen Rundschlag zu allem, was der Leser vielleicht schon einmal übers Putzen wissen wollte. Beispielsweise, dass Männer schneller sauber machen als Frauen, dass älteren Menschen Sauberkeit weniger wichtig ist als jüngeren oder dass Fensterputzen die verhassteste aller Reinigungstätigkeiten darstellt. www.zvw.de

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

24. November 2016

AKTUELLES

Aktivforen für Gebäudereiniger-Tarifrunde 2017. Um die Tarifrunde für die Gebäudereinigungsbranche gut vorzubereiten, bietet die IG Bau drei Aktivforen an. Im ersten Forum soll es um die Möglichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit für Gebäudereiniger gehen, das zweite beschäftigt sich mit der Präsentation in sozialen Medien und das dritte informiert über Arbeitsrecht. Ziel ist es, dass die Teilnehmer die Themen anschließend im eigenen Betrieb einbringen und weitergeben können. www.igbau.de (Videodatei)

GEFMA I: 20 Prozent mehr Ausbildungsplätze. Auf der Mitgliederversammlung des Branchenverbands GEFMA kündigte der Vorstandsvorsitzende Otto Kajetan Weixler an, bis zum Jahr 2020 um die 20 Prozent mehr Ausbildungsplätze in Deutschland schaffen zu wollen. Es werden vor allem Spezialisten für die Anforderungen der Industrie 4.0 benötig. www.haufe.de, www.pressebox.de 

GEFMA II: Neue Vorstandsmitglieder. Auf der Mitgliederversammlung des Branchenverbands wurden außerdem zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Martin Schenk, Vorsitzender der Geschäftsführung von Strabag PFS, und Oliver Vellage, CEO Corporate Services bei der Sodexo-Gruppe, folgen auf den stellvertretenden Vorsitzenden Walter Fritz, Geschäftsführer Eubag Operation, und Wilfried Schmahl, ehemaliger Geschäftsführer Strabag PFS. www.iz-jobs.de

Reinigungsbranche: Negatives Image und schlechte Arbeitsbedingungen. Sauberkeit braucht ihre Zeit – so lautet die Kampagne der Gewerkschaft IG Bau. Damit fordert sie bessere Arbeitsbedingungen und eine gerechtere Bezahlung für die Reinigungsbranche. Gemeinsam mit dem Bundesinnungsverband für Gebäudereinigung wurden bereits Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie zur Qualitätssicherung durchgesetzt. Aber auch in Zukunft soll der Leistungsdruck für Reinigungskräfte weiter gemindert werden. www.allgemeine-zeitung.de

Teppichreinigungsbetrüger konnten nicht geschnappt werden. Im Sommer kam es in Freiburg zu 40 Anzeigen, weil ein Wäschereiunternehmen Wucherpreise für die Reinigung von Teppichen verlangt hatte. Die Polizei, die daraufhin die Ermittlungen aufgenommen hatte, konnte die Täter aber nicht mehr ausfindig machen. Sie hatten ihren Standort in der Wiehre abgemeldet und waren nicht mehr auffindbar. www.badische-zeitung.de

UNTERNEHMEN

GRG: Zertifikat nach EMAS. Der Gebäudereiniger ist nach dem europäischen Umweltmanagementsystem EMAS zertifiziert. Es unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern und misst auch die tatsächlichen Umweltleistungen. grg.de

ISS Facility Services Holding: Übernahme Evantec. Das deutsche Tochterunternehmen des internationalen Konzerns ISS A/S übernimmt den Gebäudetechniker Evantec. Das Unternehmen beschäftigt 800 Mitarbeiter und erwartet für 2016 einen Jahresumsatz von 50 Millionen Euro. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2017 vonstattengehen. www.pressebox.de

IMS: neuer Leiter Key Account Management. Dr. Christof Duvenbeck kehrt als neuer Leiter Key Account Management zurück zum CAFM-Hersteller. Zwischendurch war er sechseinhalb Jahre für ein anderes Softwareunternehmen tätig gewesen. m.immobilien-zeitung.de

Piepenbrock: Hidden Champion. Der Gebäudedienstleister wurde vom Fernsehsender n-tv zum sechsten Mal als „Hidden Champion“ mittelständischer Unternehmen ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt den Preis für sein Projekt „Piepenbrock Clean Water“ und die „Azubi-Projekttage“. www.piepenbrock.de 

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Bayern. Das Polizeipräsidium Nürnberg schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung der Verkehrspolizei Fürth aus. www.bund.de

Brandenburg. Der Landkreis Märkisch-Oderland schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Grundreinigung im Landratsamt Seelow aus. www.bund.de 

Nordrhein-Westfalen. Die Bezirksregierung Köln schreibt einen Auftrag für Reinigungsleistungen in Eitorf aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Bocholt schreibt einen Auftrag für die Unterhaltsreinigung der Verwaltungsnebenstelle (www.bund.de) sowie für den Grundschulverbund Diepenbrock (www.bund.de) aus.

Rheinland-Pfalz. Die Stadtverwaltung Landau in der Pfalz schreibt einen Auftrag für Reinigungsleistungen in den Gebäuden des Zoos aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Mönchengladbach: Rat will Verantwortlichkeit für Straßenreinigung auf Bauunternehmer abgeben. Ein außergewöhnlicher Antrag im Mönchengladbacher Stadtrat sorgt für Furore. Darin sollen künftig beauftragte Straßenneubaumaßnahmen für die Dauer der Gewährleistungsfrist auch die Unterhaltung der Flächen organisieren und die Kosten dafür tragen. www.rp-online.de

Wieder einmal: Papierhandtuch gegen elektrischen Trockner. Auf www.medizin-transparent.at wird sich erneut die Frage gestellt, welche Methode zum Händetrocknen nach dem Waschen hygienischer ist? Die bisherigen Studien zu diesem Thema seien nicht eindeutig und auch nicht ausreichend. Das Waschen selbst sollte also besonders gründlich sein.

Weiterbildung: vom Hausmeister zum Experten für Sicherheit und Energiemanagement. Der Weiterbildungsanbieter WBS Training AG bietet ab dem 28. November einen Kurs zum Thema „Hausmeister/-in für Sicherheit und Energiemanagement“ an. Der Kurs richtet sich vor allem an Arbeitsuchende im Bereich Facility Management und Hausbetreuung und geht über 61 Tage. Die Anmeldung erfolgt unter www.wbstraining.de. www.pressebox.de

LR Facility Services zeigt neue Bodensanierungstechnologie. Der Dienstleister aus Barnstorf in Niedersachen hat in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Samtgemeinde und dem örtlichen Sportverein MTV den Boden in der Vereinsporthalle saniert. Dabei wandte das Unternehmen eine neue Sanierungstechnologie an. Dabei handelt es sich um eine PU-Versiegelung, die einen Austausch des Bodens nicht mehr nötig macht. www.wirtschaft-regional.net

AUCH SAUBER

Kaminfensterreinigen leicht gemacht. Die kalte Jahreszeit ist da und der Ofen wird wieder angefacht. Um verrußte Scheiben sauber zu bekommen, braucht es nur ein wenig Asche und ein feuchtes Haushaltspapier. Die feinen Mineralien lösen den dunklen Rußbelag. www.srf.de (mit Audiodatei)

KURIOSES

Schneller putzen geht nicht – gründlicher wahrscheinlich schon. Das österreichische Magazin „Futter“ gibt Putzmuffeln in zwölf Schritten Hilfe für einen schnellen Wohnungsputz. Nutzer können hier minutengenau nacharbeiten, was das Heft empfiehlt. Mit etwas Glück und Engagement ist in Minute 57 alles pikobello. fttr.at

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar