24. Mai 2018

AKTUELLES

Interclean zieht positive Bilanz. Sie war größer und internationaler als je zuvor: Mit 892 Ausstellern aus 47 Ländern und 34.000 Fachbesuchern, davon 77 Prozent aus dem Ausland, hat die Reinigungsmesse (15. bis 18. Mai) Rekordergebnisse geschrieben – und damit ihre Führungsposition in der Branche gefestigt. Auch die Kombination aus traditionellen und neuen Elementen stieß auf positive Resonanz, so erhielt das International Healthcare Forum, das zum ersten Mal stattfand, viel Zuspruch. Im Rahmen der Interclean wurden die JEZ Awards verliehen: Bei dem Aufsatzwettbewerb für Gebäudereinigungs-Azubis holte sich die Klasse GR 17 der Erfurter Andreas-Gordon-Schule den ersten Preis. www.intercleanshow.com (in englischer Sprache), www.reinigungsmarkt.de (JEZ)

Hamburg: Diesel-Fahrverbote ab 31. Mai. Hamburg macht als erste deutsche Stadt ernst: Dann darf ein Straßenabschnitt in Altona-Nord nicht mehr mit Diesel-Fahrzeugen befahren werden, die nicht der Abgasnorm Euro-6 entsprechen. Ein weiterer Straßenabschnitt wird für ältere Diesel-Lkw gesperrt. Von dem Fahrverbot sind gut 168 000 Hamburger Pkw betroffen. Das Bundesverwaltungsgericht hatte im Februar 2018 Fahrverbote grundsätzlich als zulässig erachtet. www.spiegel.de

Facelift für Stuttgarter Shoppingmeile. Mit einer großangelegten Reinigung der Stuttgarter Shoppingmeile rollt die Umsetzung des Konzepts „Sauberes Stuttgart“ an. An zehn Tagen werden die Bodenplatten der Fußgängerzone mit Spezialreinigungsmaschinen von Dreck und Belägen befreit. Für das langfristig angelegte Konzept „Sauberes Stuttgart“ stellt die Landeshauptstadt 2018 fünf Millionen Euro, ab 2019 jeweils zehn Millionen Euro zur Verfügung. www.n-news.de

UNTERNEHMEN

Beutlhauser: TecDay am Arber. Rund 750 Besucher informierten sich an der Talstation des Arber über Nutzfahrzeuge verschiedenster Hersteller sowie digitale Lösungen, die Beutlhauser Kommunal- und Fördertechnik in den Bereichen Safe Work und Smart Systems für Kommunen anbietet. www.gemeindezeitung.de

Piepenbrock und Immobilienzeitung: Tippspiele zur WM. Ob Fahrrad, Reisegutschein, Tischkicker oder WM-Bälle: Wer beim Fußball den Durchblick hat, kann bei den WM-Tippspielen von Piepenbrock und der Immobilienzeitung attraktive Preise gewinnen. www.b-und-i.de, www.immobilien-zeitung.de, www.kicktipp.de (Piepenbrock-Tippfieber), www.immobilien-zeitung.de (IZ-WM-Tippspiel)

Wisag: Reinigung Rewe-Distributionszentrum. Das „RED 63“ ist mit Platz für 24.000 Trockensortiment-Artikel das modernste Lager der Rewe Group. Seit Jahresbeginn stellt die Wisag Produktionsservice mit 25 Mitarbeitern im Drei-Schicht-Betrieb lückenlose Sauberkeit in der hochtechnisierten Anlage sicher. www.mm-logistik.vogel.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Bayern. Die Bundeswehrverwaltung schreibt einen Rahmenvertrag für die Gebäudereinigung am Standort 82481 in Mittenwald aus. www.service.bund.de

Hessen. Die Gemeinde Großkrotzenburg schreibt einen Auftrag für die Unterhaltsreinigung und Reinigung an Kanälen mit optischer Inspektion 2017 bis 2019 aus. www.service.bund.de

Saarland. Der Landkreis Merzig-Wadern schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Glasreinigung an der Förderschule geistige Entwicklung Merchingen aus. www.service.bund.de

WISSENSWERTES

RTL-Selbstversuch: Knochenjob Zimmermädchen. Zwischen 1.000 und 1.500 Euro brutto verdient Anett Barthel im Monat. Eine RTL-Reporterin hat die alleinerziehende Mutter einen Tag lang begleitet. Fazit: ein Knochenjob, körperlich anstrengend und mit viel Zeitdruck – und das, obwohl es oft nicht zum Leben reicht. So ist Barthel zusätzlich auf Wohngeld angewiesen, um über die Runden zu kommen. www.rtl.de (mit Video)

Luxemburg und Wien sauberste Städte. Nach einer aktuellen Eurostat-Studie sind 95 Prozent der Luxemburger mit der Sauberkeit ihrer Stadt sehr zufrieden, in Wien sind es immerhin noch 90 Prozent. Im unteren Mittelfeld rangiert Berlin mit einem Zufriedenheitswert von 45 Prozent. Schlusslicht ist Rom mit nur neun Prozent zufriedenen Bürgern. www.diepresse.com, www.lessentiel.lu

Fensterreiniger: drittgefährlichster Beruf der Welt. Nur für Bomben-Entschärfer und Ice-Truck-Fahrer ist das Arbeitsrisiko noch höher – zumindest nach einem Ranking der Schweizer Zeitung „Blick am Abend“. Da haben es sogar Krokodil-Wrestler besser. www.blickamabend.ch

Wie StartUps erfolgreich bleiben. Erwachsen zu werden ist nicht leicht, das gilt auch für junge Unternehmen. Sieben Tipps für Gründer, um „Wachstumsschmerzen“ zu vermeiden: Verantwortung delegieren, Micromanagement vermeiden, Mitarbeiter coachen, Mitarbeitern auf Augenhöhe begegnen, Agilität bewahren, mit Zielen führen und Feedback einfordern. www.t3n.de

Rechnet sich Nachhaltigkeit? Ja!
Das besagt zumindest eine Studie der Boston Consulting Group (BSG). Der Unternehmensberater hat herausgefunden, dass sich Engagement bei Corporate Social Responsibility (CSR) positiv auf die Gewinnmargen von Unternehmen auswirkt. Wichtig: Nicht einseitig ökologische oder soziale Aspekte stärken, sondern umfassend handeln. Und dann braucht es noch etwas Geduld, denn ein messbarer Erfolg stellt sich erst nach einigen Jahren ein. www.industriemagazin.at

AUCH SAUBER

So bleibt das Planschbecken hygienisch. Der Wetterfrosch sagt Sonnenschein für die kommenden Tage voraus – Badezeit für die Kleinen. Aber Achtung: Mindestens alle drei Tage das Wasser wechseln und schmierigen Belag mit einem Lappen abwischen. Eine Wanne vor dem Becken sorgt für saubere Füße. www.hr3.de

KURIOSES

Schlüsselanhänger für Keim-Phobiker. Für alle, die sich vor schmutzigen Türgriffen, fremden Klodeckeln oder Liftknöpfen ekeln, gibt es jetzt Abhilfe: Eine flexible Silikonschlaufe, gerade mal zwei Finger breit, die an jeden Schlüsselbund passt. Saubere Erfindung! www.woman.at

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

22. Mai 2018

AKTUELLES

Hamburg bekommt eigenen Mindestlohn. Zwölf Euro pro Stunde sollen Beschäftigte der Stadt, städtischer Betriebe und Unternehmen künftig erhalten. Der Mindestlohn soll schrittweise bis 2020 eingeführt werden. Ein entsprechender Beschluss wurde auf Antrag von SPD und Grünen in der Bürgerschaft gefasst. www.welt.de

Vivantes-Streik in Berlin: kein Ende in Sicht. Seit rund sechs Wochen sind die Beschäftigten der Vivantes Service GmbH schon im Ausstand, und noch immer sind die Fronten im Kampf um eine bessere Bezahlung verhärtet. Die Gewerkschaft Verdi fordert eine Angleichung der Löhne an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, welcher auch für die Angestellten der Vivantes-Mutter gelten. Die Vivantes Service GmbH umfasst unter anderem den Bereich Facility Management. www.morgenpost.de

                                                                                                                                            Textanzeige

 

PERFEKT SAUBERE WÄSCHE MIT BUZIL
Entdecken Sie die Vorteile der neuen handlichen 2 Liter Nachfüllflasche BUZ® Laundry Compact, BUZ® Laundry ENZ 3 und BUZ® Laundry Strong. Einfache und wirtschaftliche Dosierung dank praktischer Dosierkappe. Mach es einfach mit Buzil. Weitere Informationen unter: www.buzil.de

 

Lünendonk-Whitepaper: FM in Rechenzentren. Oberstes Ziel muss es sein, Betriebsausfälle während der Wartungs- und Reparaturarbeiten zu vermeiden. Was noch ausschlaggebend für ein gutes Facility Management in Rechenzentren ist, verrät ein Whitepaper des Marktforschungsunternehmens Lünendonk & Hossenfelder, das in Kooperation mit Apleona erarbeitet wurde. Das Papier enthält zudem ein Verzeichnis von FM-Dienstleistern, die auf den Betrieb von Rechenzentren spezialisiert sind. www.pressebox.de, www.luenendonk.de (kostenfreier Download Whitepaper)

Schwarzarbeit: Linke fordert 5.000 mehr Kontrolleure. Die Links-Partei fordert von der Bundesregierung eine zügige Aufstockung des Personals bei der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS). Zuvor hatte das Bundesfinanzministerium in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen angegeben, fachlich und personell gut für die Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung aufgestellt zu sein. www.finanznachrichten.de

UNTERNEHMEN

Dr. Sasse: Auszeichnung mit Real Estate Brand Award. Das Service-Unternehmen belegt Platz 1 in der Kategorie Facility Management. Im Rahmen der größten empirischen Marken-Wert-Studie der Immobilienwirtschaft hat das European Real Estate Brand Institute insgesamt 1.400 Unternehmensmarken untersucht. www.fm-die-moeglichmacher.de

Dr. Schnell: Digital Champions Award geholt. Ausgezeichnet wurde das Unternehmen in der Kategorie „Digitale Produkte und Dienstleistungen“. Dr. Schnell bietet unter anderem eine App an, mit der die Daten von Dosiersystemen in Spül- oder Waschmaschinen überprüft werden und an die Zentrale in München gesendet werden. Der Preis wurde im Rahmen der Digitalsouth in München vergeben. www.digitaler-mittelstand.de

Dussmann: Wachstumsziel verfehlt. 2017 stiegen die Erlöse lediglich um 4,4 Prozent, obwohl fünf Prozent angestrebt waren. Bei der Vorstellung der Jahrespressezahlen kündigte Vorstandschef Häfele zugleich einen Kurswechsel an: So soll der Kernbereich Immobilien-Dienstleistungen durch Digitalisierung effizienter aufgestellt werden: Unter anderem soll bald ein Reinigungsroboter auf den Markt kommen. www.morgenpost.de

Hectas: Sponsor Immo Night 2018. Zum Start der Deutschen Immobilienmesse am 12. Juni in Dortmund sind Aussteller und Besucher zu einem unterhaltsamen Abend geladen, an dem in entspannter Atmosphäre Kontakte geknüpft und gepflegt werden können. www.immocompact.de

National-Bank: Kötter wird Aufsichtsrat. Friedrich P. Kötter ist von der Hauptversammlung der National-Bank AG neu in den Aufsichtsrat gewählt worden. Der 51-Jährige ist unter anderem Verwaltungsrat der Westdeutschen Wach- und Schutzdienst Fritz Kötter SE & Co., das zur Kötter Unternehmensgruppe gehört. www.finanznachrichten.de

Uzin: neuer Leiter Anwendungstechnik. Bereits zum 1. Mai hat Thomas Schneider die neue Position übernommen. Schneider ist bereits seit 2017 im Unternehmen tätig. Er folgt damit auf Ernst Wohlleb. www.farbeundlack.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Niedersachsen. Der Landrat des Landkreises Göttingen schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigungsarbeiten aus. www.service.bund.de

Rheinland-Pfalz. Die Stadtverwaltung Landau schreibt einen Auftrag für die Reinigung der Paul-Moor-Schule aus. www.service.bund.de

Sachsen. Die Landeshauptstadt Dresden schreibt einen Auftrag für die Reinigung der 75. Grundschule aus. www.service.bund.de

WISSENSWERTES

Nur „befriedigend“: Kundenservice der Großelektrohersteller. Unbeantwortete E-Mail-Anfragen, lange Wartezeiten in der Hotline, oberflächliche Auskünfte: Viele Hersteller von Waschmaschinen, Kühlschränken & Co. bieten ihren Kunden nur einen mittelmäßigen Service. Das zeigt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag von n-tv. Miele hat als einziges Unternehmen mit „gut“ abgeschnitten, Privileg landete im Ranking mit einem „ausreichend“ auf dem letzten Platz. www.n-tv.de

Legionellen: „Kann seit fünf Jahren nicht richtig duschen“. Bereits seit 2013 ist das Problem in den Wohnungen des City-Dorfes über der Bielefelder Marktpassage bekannt. Dagegen getan wurde nichts. Das Gesundheitsamt informierte lediglich die damalige Vermieterin. Diese erließ wiederum ein Duschverbot, statt das Problem zu beheben. Mit dem Eigentümerwechsel vor einem halben Jahr wurden Pläne für eine Sanierung angestoßen. Wann die Mieter wieder auf sauberes Trinkwasser hoffen dürfen, ist jedoch weiterhin unbekannt. www.nw.de

Fußgängerzone Opladen: neuer Belag zu schmutzanfällig? Kein Zweifel: Das neue Pflaster, das die Stadt Leverkusen rund 210.000 Euro gekostet hat, wirkt heller und freundlicher. Doch nicht alle sind damit glücklich. So kritisiert die FDP, das neue Pflaster sei zu reinigungsintensiv, und auch die Bürger sind gespaltener Meinung. www.ksta.de, www.ksta.de (Bürgerstimmen)

Müllboote für Mallorca. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 30 Boote im Einsatz sein, um das Meer rund um die Balearen frei von Unrat zu halten. Dazu werden Reinigungsfirmen von der Balearenregierung beauftragt. 2017 zogen die Müllboote mehr als 44 Tonnen Abfall aus dem Wasser. Bei dem Müll handelt es sich in erster Linie um Plastik und Holz. www.inselradio.com

Happy Birthday, Technische Akademie Wuppertal! Die traditionsreiche Akademie wird in diesem Jahr 70. An zentralen Standorten in ganz Deutschland bietet die TAW mehr als 2.000 Seminare, Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Eine der Themenakademien beschäftigt sich mit Qualitäts- und Facility-Management. www.rp-online.de

AUCH SAUBER

Geschirrspültabs für die Waschmaschine. Mit diesem einfachen Hausmittel lässt sich die Trommel hygienisch reinigen. Dafür einen Tab in die Trommel geben und die Maschine leer bei 60 Grad laufen lassen. Auch Soda, Natron und Backpulver eignen sich gut als Reiniger. Essig kann dagegen die Dichtungen angreifen und sollte besser nicht verwendet werden. www.merkur.de

KURIOSES

Waschbär auf Putztour. Er heißt Babu und soll Fahrgäste für das Thema Sauberkeit in Bus und Bahn sensibilisieren. Das Riesen-Plüschmaskottchen ist ab jetzt regelmäßig in den Verkehrsmitteln der Saarbahn unterwegs, weist mal freundlich auf Heruntergefallenes hin oder reicht eine Flasche mit Desinfektion. Bei den Fahrgästen kommt Babu gut an und musste schon manches Mal für ein Selfie posieren… www.saarbruecker-zeitung.de

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

15. Mai 2018

AKTUELLES

Kärcher gewinnt Interclean Innovation Award. Auf der internationalen Reinigungsfachmesse in Amsterdam konnte sich der deutsche Reinigungsgerätehersteller Kärcher durchsetzen und landete nicht nur in der Kategorie Maschinen und Zubehör auf Platz eins, sondern erhielt auch den Gesamtsieg. Vermop gewann in der neu eingeführt Kategorie e-cleaning mit seinem System One. In der Kategorie Geräte für Reinigung, Pflege und Sicherheit erhielt das Powr-Mop Lite System von SYR den ersten Platz. Die Marke Tork von Essity siegte nicht nur in der Kategorie Management und Ausbildungslösungen mit seinem Paper Circle, sondern erhielt auch den Visitors Award. www.intercleanshow.com

Neue Hoffnung für Dieselfahrer? Der Schadensersatzanspruch für Millionen vom Diesel-Skandal betroffene Autofahrer verjährt Ende 2018. Bisher verzichteten viele Geschädigte aufgrund des finanziellen Risikos auf eine Klage. Die aktuell vom Kabinett abgesegnete Musterfeststellungsklage ändert diese Situation. Denn das neue Modell sieht vor, dass ein Verband stellvertretend für eine Gemeinschaft von Verbrauchern klagt. Einzelne umstrittene Fragen, beispielsweise ob der Dieselwagen mangelhaft war, werden allgemeinverbindlich geklärt. Es müssen mindestens 50 Betroffene sein, Kosten fallen keine an. www.tagesschau.de

Textanzeige

Deiss heißt – Schneller, einfacher, effizienter sein.

Fokussiert auf diesen Anspruch, zeigt Deiss auf der Interclean 2018 am Stand 519, Halle 12 seine neuen, innovativen PLUS Produkte – Müllsäcke, die einfach schneller sind. Weitere Infos zu Produkten und Messepräsenz finden Sie hier: www.deiss.de

Hüh und Hotte für Esslinger Reinigungspersonal. Vor einigen Jahren wurden Teile der Reinigungsarbeiten in kommunalen Gebäuden in Esslingen privatisiert. Nun sollen sie allesamt wieder unters städtische Dach. www.esslinger-zeitung.de

Erfindungen beim James Dyson Award 2018 einreichen. Das Technologie-Unternehmen zeichnet jährlich im Rahmen des James Dyson Award die besten Problemlöser aus. Gefragt sind neue Ideen zu alltäglichen wie auch großen, globalen Problemen. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 33.500 Euro. Einsendeschluss ist der 20. Juli. futurezone.at

Branchenindikator Instandhaltung. Aktuell führt das Forum Vision Instandhaltung wieder in Kooperation mit dem FIR an der RWTH Aachen die quartalsweise Umfrage zur Erhebung des Branchenindikators Instandhaltung durch. Er bildete die konjunkturelle Entwicklung der Branche am Standort Deutschland ab und versteht sich als Stimmungsbarometer. www.b-und-i.de

UNTERNEHMEN

Apleona: Neuauftrag in der Schweiz. Der Gebäudedienstleister übernimmt FM-Aufgaben für das Stadtareal Rosental in Basel. Darunter fallen Betrieb, Wartung und Instandsetzung der technischen Anlagen in 15 Bürogebäuden und Allgemeinflächen. www.konii.de

Bilfinger: leichte Erholung. Der kriselnde Industriedienstleister hat trotz leichtem Umsatzrückgang im ersten Jahresquartal sein Konzernverlust abbauen können. Auch konnten die Auftragseingänge um 19 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro gesteigert werden. www.wallstreet-online.de

JLL: starkes erstes Quartal. Der Immobiliendienstleister erzielte im ersten Quartal 2018 einen Umsatz von umgerechnet über drei Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von zehn Prozent. www.konii.de 

GEFMA: Fachkräftemangel. Die diesjährigen GEFMA-Tage widmen sich dem Thema Personal 4.0 im FM. Dabei geht es unter anderem um Personalmarketing, Personalbindung sowie Lohn- und Gehaltsentwicklung. Heute findet der Auftakt der Veranstaltungsreihe in Berlin statt. www.gefma.de

High Clean Group: Zuwachs. Der Fachgroßhändler für Hygiene- und Reinigungsprodukte hat ein neues Mitgliedsunternehmen. Hygan sitzt im italienischen Südtirol und hat auch eine Niederlassung in Österreich. www.pt-magazin.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Rheinland-Pfalz. Die Wohnbau Mainz schreibt einen Auftrag für Un­ter­halts­rei­ni­gung aus. www.service.bund.de

Sachsen. Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung schreibt einen Auftrag für Gebäudeunterhaltsreinigung aus. www.service.bund.de

Thüringen. Die Gemeinde Niederorschel schreibt einen Auftrag für Hausreinigung aus. www.service.bund.de

Weitere Aktuelle Ausschreibungen unter saubere-sache-heute.de

WISSENSWERTES

Digitalisierung im FM. In einem Interview sprechen die beiden Geschäftsführer von Recogizer, Oliver Habisch und Carsten Kreutze, über die Chancen, die die Digitalisierung für den Bereich Gebäudetechnik mit sich bringt. Das Unternehmen hat sich auf datenbasierte, vorausschauende Analysen für die energetische Optimierung von Gebäuden und Industrieanlagen spezialisiert. www.recknagel-online.de

Alltägliche Hygienefehler. Wer einen Zahnputzbecher benutzt, sollte diesen regelmäßig mit in die Spülmaschine stellen, denn hier sammeln sich mehr Keime als in der Toilette. Werden Lebensmittel zu schnell aufgetaut, vermehren sich die mit eingefrorenen Bakterien besonders schnell. www.bildderfrau.de

AUCH SAUBER

Gefrierschrank schnell und richtig säubern. Dazu muss er erst einmal abgetaut werden. Damit es keine Sauerei gibt, wird nach dem Abschalten des Geräts eine Schüssel mit heißem Wasser in den Innenraum gestellt. Den Boden mit Handtüchern oder Schwämmen auslegen, die das Tauwasser direkt aufsaugen. Anschließend noch mit lebensmittelgeeignetem Putzmittel reinigen. www.brigitte.de

KURIOSES

Anzugsreinigung in Nordeuropa am teuersten. Das zeigt ein Preisvergleich des deutschen Start-ups und online Reinigungsdienst Zipjet. In Oslo kostet die Reinigung ganze 42 Euro. Am günstigsten wird in Colombo auf Sri Lanka und in Jakarta in Indonesien für nur zwei Euro gewaschen. www.volksblatt.li

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

15. Mai 2018

AKTUELLES

Kippt Merkel die Datenschutzverordnung? Einem Bericht der „Berliner Zeitung“ zufolge will sich die Bundeskanzlerin Angela Merkel noch einmal mit dem Bundesinnenminister Horst Seehofer über die Umsetzung der neue Verordnung austauschen. Zudem hatten sich zahlreiche führende Wirtschafter und Verbände in ganz Deutschland gegen die erheblichen Einschränkungen in der Datenerhebung ausgesprochen. www.handelsblatt.com

Roland Koch weist Schadensersatzansprüche zurück. Das Dienstleistungsunternehmen Bilfinger hatte dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Roland Koch Pflichtverletzung vorgeworfen und fordert rund zehn Millionen Euro Schadensersatz. Koch aber hält dem aktuellen Aufsichtsrat vor, dass er bisher keine konkreten Ausführungen zu den Vorwürfen vorgelegt habe. Sie seien daher substanz- und haltlos. www.faz.net

Textanzeige

 

PERFEKT SAUBERE WÄSCHE MIT BUZIL
Entdecken Sie die Vorteile der neuen handlichen 2 Liter Nachfüllflasche BUZ® Laundry Compact, BUZ® Laundry ENZ 3 und BUZ® Laundry Strong. Einfache und wirtschaftliche Dosierung dank praktischer Dosierkappe. Mach es einfach mit Buzil. Weitere Informationen unter: www.buzil.de

 

 

DGB fordert ebenfalls Erhöhung Mindestlohns. Und zwar verlangt der Deutsche Gewerkschaftsbund eine deutliche Anhebung. Aufgrund bisheriger Berechnungen des Statistischen Bundesamtes wird von einer Erhöhung von aktuell 8,84 Euro auf 9,19 Euro im kommenden Jahr ausgegangen. www.deutschlandfunk.de

Textanzeige

Deiss heißt – Schneller, einfacher, effizienter sein.

Fokussiert auf diesen Anspruch, zeigt Deiss auf der Interclean 2018 am Stand 519, Halle 12 seine neuen, innovativen PLUS Produkte – Müllsäcke, die einfach schneller sind. Weitere Infos zu Produkten und Messepräsenz finden Sie hier: www.deiss.de

Löhne für Putzhilfen stark gestiegen. Der Internetvermittler Helpling hat beispielsweise seine Preise in manchen Regionen Deutschlands um 35 Prozent erhöht. Aktuell kostet eine Putzhilfe durchschnittlich 15,50 Euro pro Stunde. Gerade in Großstädten wie München oder Frankfurt sind es sogar über 20 Euro. Helpling-Gründer Benedikt Franke spricht davon, dass sich die Machtverhältnisse verschoben hätten und die Reinigungskräfte mittlerweile genau wissen, wie wertvoll sie für viele deutsche Haushalte geworden seien. www.welt.de

Meisterprämie in Niedersachsen. Ab dieser Woche erhält jeder erfolgreiche Meisterprüfling in Niedersachsen eine Prämie. Diese Einmalzahlung von 4.000 Euro soll die Meisterausbildung im Handwerk attraktiver machen und zugleich eine finanzielle Anerkennung für die bestandene Prüfung darstellen. Beantragen können sie angehende Meister aus allen Gewerken. www.stk.niedersachsen.de

Steuererleichterung geplant. Bundesfinanzminister Olaf Scholz will den Abbau der sogenannten kalten Progression vorantreiben. Schon ab 2019 sollen knapp elf Milliarden Euro der Steuermehreinnahmen zur Entlastung von Bürgern mit kleinen und mittleren Einkommen zur Verfügung gestellt werden. www.handelsblatt.com

Reinigungskräfte kommen während der Bürozeit. Der Berliner Bezirk Treptow-Köpenick startet ein Pilotprojekt für bessere Arbeitsbedingungen von Reinigungsmitarbeitern. Üblicherweise kommen diese frühmorgens oder spätabends. Nun sollen vier Reinigungskräfte am Standort Adlershof die Räume zu den üblichen Arbeits- und Öffnungszeiten säubern. Ziel ist der Abbau von Teilzeitarbeit sowie geringfügiger Beschäftigung. www.morgenpost.de

UNTERNEHMEN

Apleona: Partnerschaft IBM. Der Immobiliendienstleister hat mit dem US-amerikanischen Technikunternehmen IBM eine Entwicklungspartnerschaft für digitale und cloudbasierte Anwendungen im Immobilienmanagement geschlossen. Dabei geht es unter anderem um die Umsetzung digitaler Lösungen in den Bereichen Predictive Maintenance und Office Space Utilization. www.facility-manager.de

GEFMA: Richtlinie 444 ergänzt. Die Zertifizierung von CAFM-Softwareprodukten des Branchenverbands wurde um einen Kriterienkatalog zur Verarbeitung von BIM-Daten ergänzt. Eine Erweiterungszertifizierung wird ab sofort angeboten. www.gefma.de

Gegenbauer: starker Umsatz 2017. Der FM-Dienstleister erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 696,6 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 4,9 Prozent. www.immobilienmanager.de

Strabag PFS: Folgeauftrag Digitalfunkstandorte. Der Dienstleister setzt das technische Facility Management für die Digitalfunkstandorte in Baden-Württemberg fort. Schon seit sechs Jahren betreut das Unternehmen die Funkstandorte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten. www.finanznachrichten.de

Sund Holding: Personalwechsel Deiss und Bingold. Für die Marke Deiss, Hersteller von Abfallsäcken und Müllbeuteln, übernimmt Maximilian Ludwig die Position des Key Account Managers im Bereich Gesundheitswesen. Er folgt auf Tobias Hubert, der sich innerhalb der Unternehmensgruppe verändert und das Gebiet Süd für den Handschuhspezialisten Bingold als Verkaufsleiter übernimmt. www.sundholding.com (Ludwig), www.sundholding.com (Hubert)

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen in der Schul- und Mehrzweckhalle Uhlbach aus. www.service.bund.de

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung in Ravensburg aus. www.service.bund.de

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für die In­nen­rei­ni­gung verschiedener Schulen aus. www.service.bund.de

Weitere Aktuelle Ausschreibungen unter saubere-sache-heute.de

WISSENSWERTES

Führungsbarometer – wie innovativ sind Chefs? Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Change-Beratung Penning Consulting treiben zwei Drittel der Führungskräfte im mittleren Management Veränderungsprozesse selbst an oder unterstützen sie. 22 Prozent treten als Skeptiker auf, zwölf Prozent sogar als Bremser. www.checkpoint-elearning.de

Schleireinigung geht vorwärts. Über eine Kläranalage bei Schleswig waren Plastikpartikel in den durch Schleswig-Holstein fließenden Fluss gelangt. Nach Einschätzung der Stadtwerke geht die Reinigungsaktion gut voran. www.rtl.de

Reinigungsjob in schwindelerregender Höhe. Die 31 Meter hohe Pyramide im Vergnügungspark Belantis bei Leipzig ist ergraut. Fachmänner aus der Fassadenreinigung haben sich des Problems angenommen und befreien 3.600 Quadratmeter des einstmals beigen Kunststoffs von Dreck und Belag. Für diese Aufgabe sind starke Nerven gefragt. www.tag24.de

Projekt zur Reinigung Berliner Parks wird ausgeweitet. Seit zwei Jahren läuft das Pilotprojekt der Berliner Stadtreinigung zur Säuberung des Spreebogenparks und des Bereichs rund um den Fernsehturm. Aufgrund der positiven Resonanz sollen ab Juni weitere Grünflächen hinzukommen. www.abendblatt-berlin.de

AUCH SAUBER

Teppichflecken beseitigen. Als erste Hilfe bei Verunreinigung von Bodentextilien dient das Mineralwasser. Hilft das nicht, kommt Backpulver zum Einsatz. Aufstreuen und mit heißem Wasser übergießen, fertig. Helle Teppiche können gut mit Waschpulver gereinigt werden. Das hat den positiven Nebeneffekt, dass er anschließend auch noch gut riecht. www.merkur.de

KURIOSES

Kabinenparty artet aus. Zwei zu eins hatte der Fußballklub Schalke gegen die Augsburger gewonnen. Bei der anschließenden Feier in der Umkleide knallten die Sekt- und Kronkorken und die alkoholischen Getränke ergossen sich über Spieler wie auch Mobiliar. Der Mannschaftsmanager Christian Heidel übernimmt nun wohl oder übel die Reinigungskosten. www.augsburger-allgemeine.de

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

08. Mai 2018

AKTUELLES

FM-Studium in Dessau wird neu aufgestellt. Matthias Höhne ist neuer Leiter des Fachbereichs Architektur, Facility Management und Geoinformation am Dessauer Standort der Hochschule Anhalt. Er folgt Axel Teichert nach, der acht Jahre lang die Professur innehatte. Es wird auch inhaltliche Änderungen geben. Das Bachelor-Studium „Facility Management“ wird ab kommendem Semester durch den Studiengang „Immobilien- und Baumanagement“ ersetzt. Es erfährt eine grundlegende Überholung, um noch besser auf den Beruf des Gebäudemanagers vorzubereiten. www.mz-web.de

Bundesinnung mit neuer Azubiwebsite. Auf der neuen Plattform des Gebäudereinigerhandwerks können sich junge Interessierte rund um die Ausbildung zum Gebäudereiniger informieren. Anschauliche Berichte und Videos geben Einblick in den Berufsalltag. www.reinindiezukunft.de

Textanzeige

Profi-Reinigungsgeräte
Auf der Interclean in Amsterdam präsentiert der Schweizer Sprühgeräte Hersteller sein umfangreiches Sortiment für die Reinigung im Innen- und Außenbereich.
Kommen Sie vorbei und überzeugen sich selbst: Halle 5 Stand 240 

www.birchmeier.com

 

Mindestlohnanstieg wird erwartet. Weil die Tarifabschlüsse in letzter Zeit gut ausgefallen seien, geht die SPD-Chefin Andrea Nahles von einer deutlichen Erhöhung des Mindestlohns aus. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher von der SPD legte sich bereits fest und sprach davon, in der Hansestadt mit den Gewerkschaften Tarifverträge zu einem Mindestlohn von zwölf Euro die Stunde zu vereinbaren. www.wallstreet-online.de (Nahles), www.handelsblatt.com (Tschentscher)

Düsseldorfer Aktion „Helfende in der Gebäudereinigung“. Die Initiative bietet Geflüchteten einen beruflichen Einstieg. Insgesamt 14 Teilnehmer wurden in einer 26-wöchigen Schulung für die Gebäudereinigung ausgebildet. Nach erfolgreichem Abschluss arbeiten sie jetzt als Reinigungskraft in der Stadtverwaltung. www.duesseldorf.de

Textanzeige

 

PERFEKT SAUBERE WÄSCHE MIT BUZIL
Entdecken Sie die Vorteile der neuen handlichen 2 Liter Nachfüllflasche BUZ® Laundry Compact, BUZ® Laundry ENZ 3 und BUZ® Laundry Strong. Einfache und wirtschaftliche Dosierung dank praktischer Dosierkappe. Mach es einfach mit Buzil. Weitere Informationen unter: www.buzil.de

 

 

Simon Viebranz ist bester Meister von Rheinland-Pfalz. Der 24-Jährige begann vor acht Jahren seine Ausbildung bei der DGKK Dienstleistung in Dernbach als Glas- und Gebäudereiniger. Seit drei Jahren ist er Technischer Koordinator des Unternehmens. Nun schloss Viebranz die Meisterschule als bester Gebäudereiniger ab. www.ww-kurier.de

Ferdinand Munk erhält bayerische Staatsmedaille. Der Geschäftsführer der Firma Günzburger Steigtechnik ist mit der Staatmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft ausgezeichnet worden. Im Rahmen eines feierlichen Staatsakts in München wurde er gemeinsam mit weiteren Ausgezeichneten für sein herausragendes Engagement geehrt. www.b4bschwaben.de

UNTERNEHMEN

Beam: Blue Evolution erweitert. Für das Dampfsaugsystem gibt es ein neues Erweiterungsset. Damit können laut Unternehmen Nutzfahrzeuge effektiver gereinigt werden. Es beinhaltet einen acht Meter langen Dampf-Saugschlauch und eine neue Polsterdüsenversion. www.omnibusrevue.de

DB Services: Neuauftrag in Stuttgart. Das Unternehmen ist für die Bewirtschaftung des Technologiecenters der DIBAG Industriebau AG zuständig. Der Auftrag umfasst eine Gesamtfläche von 22.500 Quadratmetern. www.facility-manager.de

Textanzeige

Deiss heißt – Schneller, einfacher, effizienter sein.

Fokussiert auf diesen Anspruch, zeigt Deiss auf der Interclean 2018 am Stand 519, Halle 12 seine neuen, innovativen PLUS Produkte – Müllsäcke, die einfach schneller sind. Weitere Infos zu Produkten und Messepräsenz finden Sie hier: www.deiss.de

 

Dyson: neuer Händetrockner. Das Technikunternehmen hat den Airblade Wash+Dry auf den Markt gebracht. Er kombiniert Wasserhahn und Trocknung und soll wesentlich leiser als die bisherigen Modelle sein. facilityexecutive.com (Artikel in Englischer Sprache)

Gegenbauer: Ausbau Zusammenarbeit Commerzbank. Das Unternehmen wird ein umfassendes Leistungsportfolio im Bereich infrastruktureller und technischer Facility Services übernehmen. Das Auftragsvolumen erhöht sich damit um fast das Doppelte. www.gegenbauer.de

Hagleitner: Stärkung Bereich Krankenhaushygiene. Das österreichische Hygieneunternehmen plant den Ausbau seiner Desinfektionsspender. Ziel ist es, bis 2025 einen Umsatz von 200 Millionen Euro zu erreichen. salzburg.orf.at

Haniel und Cie: neuer Aufsichtsrat. Im Rahmen der Gesellschafter­versammlung wurde turnusgemäß die Anteilseignerseite des Aufsichtsrates für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Neben Dr. Stephan Glander als Vertreter der Gesellschafter wurden Doreen Nowotne und Patrick Schwarz-Schütte als externe Mitglieder der Gesellschafterseite in das Gremium gewählt. www.haniel.de

Lattemann und Geiger: Beteiligung an GFP. Die Dienstleistungsgruppe hat sich im Rahmen einer strategischen Partnerschaft an Berliner Ingenieurbüro beteiligt. Damit verfügt die Sparte im Unternehmen nun über mehr als 50 Mitarbeiter. Ihr weiteres Wachstum soll gefördert werden. www.lgg.net

Miele: Brand im Keller. Letzten Donnerstag mussten 80 Mitarbeiter des Haushaltsgeräteherstellers in Gütersloh ein Laborgebäude räumen. Im Keller brannte eine Gitterbox mit Bauteilen und Verpackungsabfällen. Die Miele-Werkfeuerwehr konnte das Feuer innerhalb weniger Minuten löschen. www.radioguetersloh.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Deutsche Bundesbank schreibt einen Auftrag für Glas­rei­ni­gung in der Fi­lia­le Karl­sru­he aus. www.service.bund.de

Brandenburg. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Glasreinigungsleistungen in Potsdam aus. www.service.bund.de

Mecklenburg-Vorpommern. Der Betrieb für Bau und Liegenschaften schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung aus. www.service.bund.de

WISSENSWERTES

Am Samstag war Welthändehygienetag. Der Aktionstag wird jährlich von der Weltgesundheitsorganisation ausgerufen, um daran zu erinnern, wie wichtig Sauberkeit und Händehygiene bei der Vermeidung gefährlicher Infektionskrankheiten sind. In vielen deutschen Krankenhäusern kam es zu unterschiedlichen Aktivitäten rund um die Händehygiene. www.heilpraxisnet.de, www.l-iz.de

Schülerfirma für Reinigung erhält Primus-Preis. Seit 2011 gibt es die Schülerfirma Holunder an der freien Montessori Schule in Chemniz. Hier übernehmen die Kinder die Reinigung für das eigene Schulgebäude. Das Unternehmen wurde mit dem Primus-Preis 2017 geehrt, der zivilgesellschaftliche Initiativen mit Vorbildcharakter auszeichnet. www.sachsen-fernsehen.de

Hygienekonzept in einer Bäckerei. Die Bäckerei Diepenbrock am Grothues in Everswinkel dient als vorbildliches Beispiel für die Umsetzung eines Hygieneplans. Täglich wird die Umsetzung der Hygienevorschriften von den verantwortlichen Personen dokumentiert. Darunter fällt beispielsweise die Reinigung der Arbeitsmaschinen oder der Lüftungsgitter im Backofen. Auch die Temperaturen der Kühlgeräte werden überwacht. www.wn.de

AUCH SAUBER

Flecken weg mit Rasierschaum. Er ist vielseitig einsetzbar. Beispielsweise zur Beseitigung von Schmutz auf Polstern. Aufsprühen und 15 bis 60 Minuten einwirken lassen. Der Schaum wirkt auch wasserabweisend und damit behandelte Armaturen glänzen länger. www.wunderweib.de

KURIOSES

Putzen mit Hai. Im Sea Life Timmendorfer Strand war Frühjahrsputz angesagt. Besonders das Reinigen der riesigen Aquarienscheiben ist ein Abenteuer für Mensch und Tier. Neugierig wird Taucher Oliver Volz von Riffhaien, Rochen und Meeresschildkröte bei seiner Arbeit beobachtet. www.welt.de

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar